Ansitzfotografie der Seidenschwanz



Der Seidenschwanz kommt im Winter auch ab und zu bei uns vor. Wenn das Futter in den nördlicheren Zonen von Skandinavien knapper wird ziehen diese Tiere auch zu uns. Es ist aber trotzdem sehr schwer diesen Vogel wildlife zu fotografieren. Daher biete ich diesen Workshop an. Dieser Kurs findet in den Niederlanden statt. Bei diesem Workshop fotografieren wir aus einer Ansitzhütte. Die Seidenschwänze können in einer großen Vogelvoliere fotografiert werden. Der Hintergrund ist daher so natürlich wie möglich gestaltet worden. In der Voliere befindet sich eine kleine Wasserfläche, die gerne als Bademöglichkeit für die Tiere genutzt wird. Dieser Workshop richtet sich an Kunden, die schöne Bilder der Seidenschwänze erhalten möchten und sich bewusst sind, dass es sich nicht um wildlebende Tiere handelt.

mit freundlicher Unterstützung durch:

  

Workshop

Ansitzfotografie Seidenschwanz 

Buchungszeitraum 

November-Februar

Workshopleiter

Andreas Hütten

Dauer

5-6 Stunden

Termine

19.11.2022  1 Restplätze

14.1.2023.  3 Restplätze

18.2.2023.  3 Restplätze

Location

Niederlande ca. 40-60 km hinter der deutschen Grenze
(Grafschaft Bentheim).

Leistungen

intensive fotografische Betreuung und Erläuterung der Feinheiten der Ansitzfotografie, 10% Vergünstigung auf das komplette Sortiment der Firma Rollei inklusive Leihstative. Kleine Grupppe für bessere Erfolge. Leihobjektive der Firma Tamron gratis für Nikon und Canon Anschluss. Es können zwischen 3 verschiedenen Objektiven ausgewählt werden :
150-600 G2, 70-200 G2, 100-400.

Preis 

199,00€/ pro Person maximal 3 Teilnehmer

Ausrüstung/Equipment

Spiegelreflexkamera, Objektive mit Brennweiten ab 400mm gerne höher